HOME ABOUT CONTACT FASHION DAILY BEAUTY

20.11.2015

Produktvorstellung: Artdeco Glam Vintage Compact Powder


Heute möchte ich euch gerne meine neuste Errungenschaft vorstellen: den Glam Vintage Compact Powder von Artdeco. Natürlich hat mich zu allererst die wunderschöne Verpackung angesprochen. Ich würde lügen wenn ich auf sowas nicht zuerst achten würde. Als ich dann noch von dem fast unschlagbaren und zunächst unglaubwürdigen Preis (Rabattaktion: 9,95€, Normalpreis: 28,00€) hörte, konnte ich nicht ohne ihn gehen.    



Der Kompaktpuder stammt aus der aktuellen Glam Vintage Kollektion, die jetzt im Handel erhältlich ist. Artdeco hat sich hierbei von den zwanziger Jahren inspirieren lassen. 



Erhältlich ist das Puder in einer Farbnuance, die einem Pfirsichton gleicht, die sich jedem Hautton anpasst und feine Glitzerpartikel beinhaltet. 
Es hat eine sehr leichte, feine und angenehme Textur und lässt sich sehr schön auftragen. Artdeco verspricht mit diesem Produkt ein ebenmäßiges und optisch geglättetes Hautbild, was ich jetzt nicht ganz so feststellen konnte. 
Durch die feinen Glitzerpartikel kann man das Puder sowohl als Highlighter, als auch als normales Puder für ein mattierendes Finish nutzen.



Ich muss sagen, dass ich alles in allem von dem Produkt wirklich begeistert bin. Nicht nur die Verpackung hat mich überzeugt, sondern auch das Auftragen und das Finish. Ich benutze ihn zur Zeit als Highlighter und bin damit sehr zufrieden.



6 Kommentare

  1. art deco hat tolle produkte. ich mag das design dieser dose! mein kompaktpuder ist und bleibt aber von MAC :)

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mich zwischen beiden entscheiden müsste, würde ich auch eher zu Mac tendieren ;)

      Löschen
  2. Woah was für ein unschlagbarer Preis,das ist ja super! :) Kann Schnäppchen auch nicht widerstehen :D
    Gefällt mir gut :)

    lg
    Tara Semira – Ibiza, fashion, lifestyle

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe tatsächlich noch nie ein Produkt von Artdeco getestet!
    Das Puder sieht aber wirklich schön aus und bei dem Preis scheint es auch ein echted Schnäppchen zu sein :)
    Danke fürs Vorstellen <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die 20er Jahre scheinen in diesem Herbst/Winter ja echt angesagt zu sein :) Das Puder klingt jedenfalls sehr interessant und sieh auch wunderschön aus :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  5. Das Puder sieht echt interessant aus und für den Preis kann man sich das echt mal im Laden anschauen..

    Martina
    www.coldcoffeenstyle.de

    AntwortenLöschen